Dienstag, 28. Juni 2011

Erdbeergelee - im Thermomix gemacht


Letztes Wochenende habe ich in meinem Thermomix TM 31 zum ersten Mal Erdbeergelee gemacht. Normal gibt es jedes Jahr Unmengen von selbstgemachter Erdbeermarmelade, aber dieses Jahr war mir einfach mal nach Erdbeergelee.
Heute möchte ich euch gerne zeigen wie ich es gemacht habe:
1. In den Mixtopf 200 ml Wasser füllen.
2. Erdbeeren waschen (bei mir waren es von der Menge her 2 kg), vierteln und in den Varomaaufsatz vom Thermomix zum Entsaften legen und 15 min./Varoma/Stufe 1. Dabei die Erdbeeren gelegentlich umrühren.
Die Menge von 2 kg habe ich bei mir auf zweimal aufgeteilt!
3. Den im Mixtopf aufgefangenen Saft durch ein feines Sieb filtern und in einem Messbecher abfüllen.
Bei mir sind aus 2 kg Erdbeeren 1200 ml Saft übriggeblieben.
4. 500 ml aufgefangenen Erdbeersaft, einen Spritzer Zitronensaft, einen halben TL Zitronensäure und 250 g Gelierzucker (bei mir von Sweet Family Nordzucker Geschmack des Jahres Vanille-Holunderblüte) in den Mixtopf geben und bei 100°C/Stufe 1-2 für ca. 10-12 Min. einkochen lassen. Gelierprobe machen!
5. fertiges Erdbeergelee noch heiß in Gläser füllen, kurz auf den Kopf stellen
6. Wenn es gut ausgekühlt ist .... GENIESSEN!!!!
Insgesamt ergaben bei mir die 1200 ml Erdbeersaft 6 Gläser Erdbeergelee!

Kommentare:

  1. ich schick dir meine adresse, ich hätte gern ein glas :P

    AntwortenLöschen
  2. super ;) endlich mal ein rezept für ein Gelee und hat super geklappt danke dir

    AntwortenLöschen