Donnerstag, 8. März 2012

Pino Persico - Kalabrien, Nürnberg, Mallorca - das Kochbuch




Pino Persico. Das Kochbuch: Kalabrien. Nürnberg. Mallorca 
gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag
 220 Abbildungen, hochwertiger vierfarbiger Kunstdruck
256 Seiten, Preis 39,90 Euro
Verlag: Collection Rolf Heyne
ISBN:  978-3899104950
 

»Wie kommt ein Italiener nach Mallorca? Auf Umwegen. Als ich 14 war, zogen meine Eltern als Gastarbeiter von Kalabrien nach Nürnberg. Dort habe ich meine Liebe zur Gastronomie entdeckt. Und in allen Bereichen gearbeitet: in der Küche, an der Bar, als Kellner. Ich habe sogar Fußböden geschrubbt. Später habe ich einige erfolgreiche Lokale geführt. Mit 34 war ich reif für die Insel. Ich wollte meine Leidenschaft unter südlicher Sonne ausüben. Italien kam für mich nicht in Frage denn dort wäre ich einer von 60 Millionen Italienern gewesen! Koche ich auch privat gerne? Leidenschaftlich. Vor allem asiatisch. Aber natürlich auch italienisch. Und ich mag deftige deutsche Kost: Auf der Karte gibt es auch Nürnberger Rostbratwürste.« Pino Persico, Gastronom mit italienischem Migrationshintergrund, Bratwürsten auf der Speisekarte und Inhaber des angesagtesten Restaurants auf Mallorca, dem »16. Bundesland«. Einzigartige kulinarische Mischung aus italienischer, deutscher und mallorquinischer Küche mit ca. 90 Rezepten. Sensationelle Bildgeschichte im Stil von »Der Pate«. Was das »Sansibar« für Sylt ist, das ist das »Campino« von Pino Persico für Mallorca, die beliebteste Ferieninsel Europas.
Über den Autor:
 Pino Persico, Gastronom mit italienischem Migrationshintergrund, Bratwürsten auf der Speisekarte und Inhaber des angesagtesten Restaurants auf Mallorca, dem "16. Bundesland".Die bekannte Journalistin Inga Griese ist "Senior Editor Style & Fashion" der Welt und Welt am Sonntag und leitet das Stilmagazin Icon. Das MediumMagazin lobte sie für "Charme, Tiefgang und Chuzpe". Sylt kennt und liebt Inga Griese schon seit ihrer Kindheit. Mit Herbert Seckler verbindet sie eine jahrelange Freundschaft - wer könnte also besser über die Insel und das berühmte "Sansibar" schreiben.
Das Buch ist in folgende Kapitel unterteilt:
  • Antipasti - Vorspeisen
  • Brudi - Suppen
  • Pasta - Gnocchi - Risotti
  • Pesce e crostacei - Fisch und Meeresfrüchte
  • Carne - Fleisch
  • Dolci - Desserts
 Hier ein paar Beispielrezepte aus dem Inhalt:
  • Krakencarpaccio
  • Meeresfrüchtesalat
  • Frittierte Bratpaprika
  • Gefüllte Reisbällchen
  • Fischsuppe alla Mamma
  • Spaghetti mit Schwertfisch
  • Lasagne auf Neapolitanische Art
  • Kalmare mit Thunfischfüllung
  • Seeteufel mit Limette
  • Kalbsrouladen mit Käse und Spinat
  • Rinderfilet mit Rotwein-Honig-Sauce
  • Crostata mit Zitronencreme
  • Erdbeertiramisu
 Mein Fazit zu diesem Buch:
Dieses Buch ist gleichzeitig auch wie ein Bildband. Es werden sehr viele Bilder von Pino Persico, seiner Freundin Estefania Küster und diversen anderen Personen gezeigt. Auch die Gerichte sind alle von einem Profifotographen abgelichtet worden und werden somit ins rechte Licht gesetzt. Ein Rezept geht oft über mehrere Seiten und sehr ausführlich geschrieben. 
Mir persönlich ist es zu viel Bildband und zu wenig Kochbuch. Auch finde ich es sehr unpraktisch wenn ein Rezept über mehrere Seiten geht, da es beim Kochen eher stört wenn man auch noch umblättern muss. 
Als eleganter Bildband ist es natürlich sehr schön anzusehen und wer den Verlag Collection Rolf Heyne kennt, der weiß dass diese Bücher immer eine sehr elegante und stilvolle Aufmachung haben.

Bezugsquellen: Direkt beim Verlag Collection Rolf Heyne - HIER 
oder bei Amazon




1 Kommentar:

  1. danke für die tolle vorstellung! gglg und ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen